• Galerie dinju •   


• GartenMomente •  

Die aktuelle Ausstellung in der Galerie dinju mit dem Titel > GartenMomente <, ist geöffnet.
Zu sehen sind die wetterbeständigen BildInstallationen mit farbenfrohen Motiven.
In maigrüner Farbgebung ist ein Wetterfrosch im Kugelglas zu sehen, der so garnicht die Leiter zum Hinaufsteigen vermisst oder besseres Wetter erwartet. Ist in diesem Motiv die ständige Wetterlage in OWL von Ingrid Deppe verarbeitet worden? Die leuchtenden Strandhäuser auf einem anderen Motiv locken dabei sofort ein Lächeln ins Gesicht. Motive zu verschiedenen Jahreszeiten finden sich häufig in unterschiedlichen Größen und unterschiedlicher Farbgebung. Wie diese BildInstallationen im Freien wirken, haben die Eheleute mit einer Fotogalerie auf der Ausstellungswand im Eingangsbereich überzeugend dokumentiert. Hier werden Bild und Umgebung in edlen Rahmen präsentiert. Dabei fällt auf, wie die BildInstallationen eine besondere Aussage für den Garten,
 auf einer Terrasse und
einem Balkon machen.
Die Ausstellung ist bis zum 30.September geöffnet.

Außerdem erweitert das KünstlerEhepaar seine BildInstallationen mit Landschaften
zum Jahresmotto der Stadt
> HalleWestfalen zum Wohlfühlen…. im Herzen Europas<
– diese Landschaften werden auf zwei nebeneinander angeordneten, länglichen  MetallStreifen
von einem edlen HolzQuader gehalten. Die Motive sind aus Erlebnissen in einigen europäischen  Ländern entstanden.

FlachSkulpturen im öffentlichen Raum
Diese Ausstellung  zeigte ganz unterschiedliche Arbeiten aus Stahl, Edelstahl und Cortenstahl.
Die daraus entstandenen FlachSkulpturen zeigen die umfassenden Arbeiten über unterschiedliche Skulpturen. Die Originale, wie die im Kreisverkehr Halle >KünsebeckerWeg/Neulehnenstr<
schmücken seit 5 Jahren als Entree unsere Stadt.
Die Neuentwicklung des Modellentwurfes wird farbenfroh und in kreisender Bewegung zu diesem Jubiläum gezeigt. Weitere Projekte und UmrissFiguren werden während der Ausstellung erläutert.



Die Ausstellung läuft bis zum 1.März 2024


Haller Kulturweg
Mit farbigen Fußstapfen und einem neuen Flyer informieren das Stadtmarketing, Innenstadtmanagment und die HIW über das innerstädtische Angebot an kulturellen Einrichtungen. Zum Auftakt fand bi uns in der Galerie Gartenstr. 2 nebenan eine Aktion im Rahmen des Haller Herbstfestes statt, wo wir vor Ort Mobiles bemalten und aktivierten.
Gemeinsam mit den beteiligten Museen und Ateliers planen wir weitere Events.


SOMMER by dinju-handkunst
Kunst- Garten- Genuss
Während dieser Ausstellung erschien ein neues Gartenbild und eine außergewöhnliche Außenfläche
vor der Galerie in der Gartenstr
.2 nebenan
Hier kleine Eindrücke von einer gelungenen Netzwerkarbeit-
VIELEN DANK an alle Beteiligten.


 

                                                 LICHT und FARBE

               Die KünstlerINNEN der Ateliergemeinschaft OSTstr. Sigrun Stütten, Gudula Orth, Marita König                         und Ingrid Deppe zeigten im ersten Quartal des Jahres 2023 vielfältige Bilder in Acryl- und        Aquarelltechniken.